Sophie Brendicke

Ich habe 2004 in Großbeeren mit dem Judo begonnen. Da es mir so viel Spaß gemacht hat, habe ich mich dazu entschieden, es leistungsorientiert zu machen. Mit Beginn der 7. Klasse wechselte ich daher nach Frankfurt / Oder auf die Sportschule. Dort habe ich neun Jahre Leistungssport betrieben. Bei Deutschen Meisterschaften und Europa-Cups konnte ich oft vorne mitkämpfen und dabei Podestplätze belegen. Aktuell kämpfe ich noch in der
2. Bundesliga.
An der Humboldt-Universität zu Berlin studiere ich seit 2019 Sport und Deutsch. Judo ist und bleibt weiterhin meine Leidenschaft, die ich sehr gerne weitergeben möchte.

Funktion beim SCC02Judotrainerin
LizenzTrainer C Breitensport; 1. Dan Judo
BerufStudent