Wolkig mit Aussicht auf Luftballons
Ihr braucht:
Einen großen Kissen- oder Bettbezug & Viele Luftballons
Einen Becher & Einen Tischtennis- ,Tennis- oder anderen Ball
Und so wird gespielt:
Pustet die Luftballons auf und packt diese in den Kissenbezug, das ist eure Wolke.
Ein Kind legt sich vorsichtig auf die Wolke und versucht gleichzeitig den Ball auf dem Becher zu balancieren.
Eine weitere Person spielt den Wind und stupst die Wolke vorsichtig an.
Wie lange schafft ihr es den Ball auch bei Wind auf dem Becher zu balancieren?
Adventsfrage: Auf dem Fußballplatz steht ein Fähnchen drauf