Bald sind Ferien und da heißt es dann entspannen.
Warum also nicht mal eine Wetter-Massage probieren.
Dafür legt sich einer auf den Bauch und auf dem Rücken werden dann verschiedene Wetterformen mit den Händen dargestellt.
Wie das geht, lest ihr unten, oder ihr nehmt das Wetter das euch gerade in den Kopf kommt.
Adventsfrage: Tierischer Wettbewerb kleiner Judoka (Judo-…)
Es scheint die Sonne
Reibt eure Hände warm und streicht mit ihnen langsam über den Rücken
Die Wolken kommen
schiebt mit euren Händen die Wolken über den Rücken
Es fängt an zu regnen
klopft sanft mit den Fingerspitzen auf den Rücken
Es regnet stärker
steigert das klopfen langsam
Auf einmal kommen Blitze
malt zickzack auf dem Rücken
Donner ertönt über das Land
leicht mit den Fäusten trommeln
Doch der Wind pustet alle Wolken weg
pustet und streicht sanft über den Rücken
Der Regen wird weniger
das Klopfen der Fingerspitzen wird weniger
Und dann scheint die Sonne wieder
reibt eure Hände warm und legt diese Sanft auf den Rücken