Judo in Corona-Zeiten – Wie geht es weiter?

Liebe Mitglieder,
Corona ist weiterhin das prägende Thema in den Medien.
Und auch wenn hab dem heutigen Tag vereinzelt Lockerungen in Kraft treten und manch einer von euch wieder in die Schule darf, so werden wir uns bezüglich eines gewohnten Trainingsbetriebs wohl noch gedulden müssen.
Der DJB befindet sich im regen Austausch mit anderen Zweikampf-/Vollkontaktsportarten um eine starke Position gegenüber der Bundesregierung vertreten zu können, mit dem Ziel unter bestimmten Bedingungen und Einhaltung von Hygienemaßnahmen ein treiben dieser Sportarten wieder möglich zu machen.

Der DJB hat außerdem einige Aktionen in das Leben gerufen, um Judo digital zu euch nach Hause zu bringen.
Diese wollen wir euch hier verlinken.

Unter Corona-News findet Ihr alle DJB-Aktionen und Informationen über die aktuellen Entwicklungen.

Unter Judotraining Deluxe findet Ihr spannende und nützliche Trainings in Form von Videos.

Unter SEID JUDO – BLEIBT JUDO! findet Ihr die gleichnamige Kampagne, welche in diesen schwierigen Zeiten die Judowerte hochhält.

Bleibt sportlich. Bleibt gesund.
Euer Sportclub Charis 02 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.