Judolöwen

Sportbegeisterte Kinder und Jugendliche suchen oftmals nach einer Herausforderung. Wer nicht nur Spaß am Judo hat, sondern auch über den Tellerrand des Breitensports hinausblicken möchte, braucht daher ein Projekt.
Unseres heißt JUDOLÖWEN.
Um unseren Judoka eine langfristig angelegte Persönlichkeits- und Leistungsentwicklung zu ermöglichen, haben wir bereits kurz nach der Gründung des Vereins im Jahre 2002 dieses Projekt aus der Taufe gehoben. 

Judolöwen sind Judoka, die intensiv und ausdauernd trainieren wollen sowie Woche für Woche bereit sind, dies in einem speziell angelegten Wettkampftraining unter Beweis zu stellen. Diese Kinder und Jugendlichen sind besonders motiviert, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Selbstverständlich werden diese mit den für die Judoka verantwortlichen Standort- und Judolöwentrainern abgestimmt und im permanenten Austausch reflektiert.
Die besondere Motivation und Leistungsbereitschaft der Judolöwen wird also mit Erfahrung begleitet und die individuelle Leistungsentwicklung eines jeden Judoka durch die Expertise unseres Trainerteams zielgerichtet gesteuert.
Nicht ohne Stolz können wir in diesem Zusammenhang darauf verweisen, dass einer unserer ehemaligen Judolöwentrainer mittlerweile der Landestrainer U15 beim Judoverband Berlin ist und in seiner neuen Funktion regelmäßig das Stützpunkttraining – einmal monatlich auch bei uns im Verein – leitet. Und auch der Verbandstrainer, der für das Kadertraining der U12 am Berliner Olympiastützpunkt verantwortlich zeichnet, steht bei uns als Honorartrainer unter Vertrag, um allwöchentlich ein hervorragendes Judolöwentraining sicherzustellen. 

Die Judolöwen sind unsere Visitenkarte in der Berliner Judowelt und mitunter weit darüber hinaus. Sie sind die „Speerspitze“ unserer Schwerpunktsportart und repräsentieren unseren Verein dadurch nach außen. 
Das Konzept, das wir vor diesem Hintergrund verfolgen, ist komplex und qualitativ hochwertig: Es reicht von einem nachhaltigen Trainingsprogramm über vielfältige Lehrgänge bis hin zur regelmäßigen Teilhabe am regionalen und vereinzelt überregionalen Wettkampfbetrieb. 
Der Sichtungsprozess in den unterschiedlichen Altersklassen ist für unsere Judolöwen stets präsent. Aber auch alle davon unabhängigen Wettkämpfe sind enorm wichtig. Während des Trainingsjahres fungieren sie als Taktgeber für unseren vereinsinternen Kader und sollen jedem einzelnen Judolöwen dabei helfen, langfristig sein individuelles Potential entfalten sowie seine Sportlerpersönlichkeit weiterentwickeln zu können. 

Du möchtest als Judolöwe Teil des SCC-Teams sein?
Wenn Du mindestens sieben Jahre alt bist, mehrmals die Woche trainieren willst und Spaß am Wettkämpfen hast, dann komm‘ zum Judolöwentraining und zeig‘, was in Dir steckt! 

Judolöwentraining

Paul-Lincke-Grundschule 
U11: Montag
, 16:15 – 17:30 Uhr 
U15: Montag
, 17:30 – 18:45 Uhr  

Im Moment sind 25 Judolöwen für den vereinsinternen Kader aktiv. Jeweils zum Jahresende berät der Trainerstab, wer unser Team verstärken könnte. Trau‘ Dich und zeig‘ Dich! 

Wir freuen uns auf Dich!